Krabbelgruppe

In unserer Krabbelgruppe fühlen sich 8 kleine Knöpfe sehr wohl. Hier könnt Ihr mehr erfahren über die Gruppe, das Team, unsere Räume, das Konzept und unser Aufnahmeverfahren.

Die Krabbelgruppe Jim Knopf besteht aus 8 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Wir achten auf eine möglichst gleichmäßige Mischung von Mädchen und Jungen.

Wir spielen und essen gemeinsam, manchmal streiten wir uns auch und vertragen uns dann wieder – und lernen dabei schon als kleine Menschen ein angemessenes Miteinander.

Die Kinder werden von unserem Team aus drei staatlich anerkannten Erzieherinnen und einer sozialpädagogische Assistentin betreut, die durch eine FSJ-Kraft und eine studentische Hilfskraft unterstützt werden.

Christin Cramer

Leitung, Jahrgang 1981, Erzieherin, in Vollzeit

Melanie Rein

stellv. Leitung, Jahrgang 1997, Erzieherin, in Vollzeit

Agata Thiele

Jahrgang 1983, Erzieherin, in Teilzeit

Jessica Fröhlich

Jahrgang 2000, sozialpädag. Assistentin

Die Krabbelgruppe Jim Knopf befindet sich nahe des Lister Platzes in einem Hinterhaus. Von den Räumen aus blickt man auf den geschützten und begrünten Hinterhof.

Die Räume sind warm und freundlich gestaltet und stehen zum Spielen, Essen und Träumen zur Verfügung. Es gibt einen geräumigen Gruppenraum mit Spielbereich, eine Hochebene und das darunter liegende „Baumhaus“, sowie einen Esstisch mit Stühlen, angepasst an die Größe der Kinder; einen Schlafraum mit Matratzen und zwei Schlafkörbchen für die ganz Kleinen; außerdem eine gut ausgestattete Küche und natürlich ein Badezimmer.

Im Vordergrund stehen das Erkennen der Bedürfnisse der Kinder, die gegenseitige Wertschätzung und das Lernen durch Vorbild.

Bei Jim Knopf gibt es keinen starren Rahmen. Das Team unterstützt die Kinder situativ in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und fördert die Aneignung von Kompetenzen und Fertigkeiten. Fester Bestandteil unseres Angebotes ist auch das Freispiel, in dem die Kinder ihre eigenen Welten entdecken können.

Wer sich für die ausführliche Konzeption von Jim Knopf interessiert, kann sie hier als PDF herunterladen: Konzeption

Wir nehmen Bewerbungen für das neue Kitajahr (Start: 1. August) bis zum 31. Oktober des Vorjahres entgegen. In der Regel suchen wir dann vier Kinder, die zum neu beginnenden Kitajahr 1 bis 1,5 Jahre alt sein sollten.

Das Aufnahmeteam sichtet die Bewerbungen und lädt, nach Rücksprache mit den „verbleibenden“ Eltern und dem Team, eine Auswahl an Bewerbern zu einem Info-Elternabend ein. Dieser findet in den Räumlichkeiten von Jim Knopf Ende November oder Anfang Dezember statt. Im Anschluss vergeben wir Hospitationstermine an einige Eltern. Zu diesem Gespräch laden wir die gesamte Bewerberfamilie ein und nutzen die Gelegenheit, um uns etwas näher kennen lernen zu können. Nach der Hospitation entscheidet das Aufnahmeteam über die Auswahl der neuen Knöpfe.

Anmeldungen sind jederzeit per Post oder Mail möglich. Bitte nutzt dafür unser Anmeldeformular.

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen können wir leider nur den Eltern Rückmeldungen erteilen, die auch am Info-Elternabend teilgenommen haben.

Diese Seite verwendet nur Cookies, welche essenziell für den Betrieb der Website sind. Sie werden nach dem Verlassen der Website gelöscht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.